Grundschule am Barbarossaplatz [07G18]

Navigation

Suche

Inhalt

Schulprogramm

In unserem Schulprogramm beschreiben wir auf der Grundlage der staatlichen Rahmenvorgaben die Situation der Schule und das pädagogische Grundverständnis des Kollegiums. Die pädagogischen Ziele sowie die inhaltlichen, methodischen und organisatorischen Schwerpunkte der Unterrichts- und Erziehungsarbeit werden erläutert. Die für die Umsetzung der Ziele notwendigen Kooperations- und Beteiligungsformen werden ausgeführt ...

Unsere Leitziele

Unser Leitmotto: Es ist normal, verschieden zu sein.

Demokratie lernen - Verantwortung für sich und andere ausbilden
Wir legen Wert darauf, dass sich Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern an der Gestaltung des Schullebens verantwortungsbewusst und engagiert beteiligen. Dazu gehört das Mitwirken im Klassenrat, im
Schülerparlament, in den schulischen Gremien, bei gemeinsamen Festen und Feiern und im Förderverein.

Unterrichtliche Konzeption

In allen Klassen werden Elemente offener Lernformen wie Arbeit nach Tagesplänen, mit Wochenplänen, in Projekten, in Stationen, Werkstätten, Freiarbeitsphasen oder Expertenvorträge praktiziert und wir orientieren uns in pädagogischer Vielfalt an Montessori, Freinet, Waldorf, Peter Petersen, Reichen, usw. In den Jahrgängen 1, 2 und 3 unterrichten wir in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen (JüL). Die Kinder arbeiten an individuellen Lernangeboten und an gemensamen, jahrgangsübergreifenden Projekten...

Lese- und Lernpaten

Auch wenn es regnet, stürmt oder schneit, zuverlässig kommen sie zur verabredeten Zeit und nehmen sich Zeit für die Kinder: unsere Lese- und Lernpat*innen. Sie sind geduldige Zuhörer*innen und unterstützen die Kinder beim Lesen und Verstehen von Geschichten oder Sachtexten. 

Verlässliche Halbtagsgrundschule

Seit dem Schuljahr 2005/06 sind alle Grundschulen verlässliche Halbtagsschulen, das heißt alle Kinder haben die Möglichkeit, bis 13.30 Uhr in der Schule zu sein. Der Schulvormittag wird rhythmisiert. Es gibt - je nach Umfang der Stundentafel - Unterrichts- und Betreuungszeiten. Die Hauptverantwortung für den Unterricht liegt bei den Lehrerinnen und Lehrern, für die Betreuungszeit bei den Erzieherinnen und Erziehern...

Offene Ganztagsschule

Die "Offene Ganztagsschule" (OGS) und die "Verlässliche Halbtagsgrundschule" (VHG) realisieren wir in Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH).
Zum Seitenanfang springen